Pressestimmen

»Berlins bester Bäcker setzt auf ›K......‹ (neuer Name: Knackfrische) und Ballast-Brot mit Möhren ... ›Das ist ja ganz wunderbar‹, reagierte gestern Firmenchef Hans-Jürgen Leib auf die Adelung durch den ›Feinschmecker‹, der zum ersten Mal für alle Bundesländer den besten Bäcker gekürt hat. Leib, der vor 61 Jahren in einer hessischen Bäckerfamilie zur Welt kam, kam nach der Meisterprüfung zum Studium der Lebensmitteltechnologie nach Berlin. Nach Erfahrungen im 1978 gegründeten ›Bio-Kollektiv‹ gründete er dann 1980 an der Nassauischen Straße seinen ersten Laden.

›Arbeit ist des Bürgers Zierde – Segen ist der Mühe Preis‹ – dieser in das antike Interieur geschnitzte Spruch scheint sich für Hans-Jürgen Leib bewahrheitet zu haben. Denn mittlerweile sind in den sieben Filialen und auf noch einmal ebenso vielen Marktständen an die 60 Mitarbeiter tätig. ›Mittlerweile sind wir zum fünftgrößten Biobäcker Deutschlands aufgestiegen‹, freut sich Leib, der seit 1997 im brandenburgischen Falkensee in einem ehemaligen Backkombinat produziert. Und was ist das Geheimnis seiner ausgezeichneten Backwaren? ›Man muß den Teigen Zeit geben, damit sie Geschmack und Aroma entwickeln können‹, verrät Meister Leib.«

DIE WELT, 13. OKTOBER 2004